Home Helpdesk Über uns  

Anwendungen / Potentialanalysen

Analyse: Das Röntgenbild Ihres Ausgabenmanagements

Der Schlüssel zu gewinnbringender Effizienz ist einfach umschrieben: Weniger ausgeben als bisher. Und der Weg dorthin ist mit vemap Business Consulting genau so einfach. Mit einer Bestandsanalyse der momentanen Ausgaben und Einkaufssituation lassen sich bestehende Einsparungspotenziale einfach identifizieren.

Wir wissen, wo wir Ihr Geld finden. Und suchen sofort an der richtigen Stelle:

  • Wettbewerbssituation
  • Lokalisierung der Lieferanten
  • derzeitiges und geplantes Budget für Warengruppen, Bereiche und das ganze Unternehmen
  • Lieferanten-Rating
  • Lieferanten-Status mit Bezug, Kosten, Lieferantenmonopole
  • Preisliches Umfeld der Lieferungen mit Konkurrenzbeobachtung
  • Soll/Ist Vergleich


Von der Analyse zur Strategie: die ausgabenseitige Optimierung

vemap eAnalysis ist eine leistungsstarke Analysesoftware, die eine völlige Transparenz ihrer Ausgaben ermöglicht. Die internationalen Experten von vemap vernetzen dabei ihre Erfahrungen aus unzähligen Einkaufsprojekten mit den Daten Ihrer Organisation und stellen diese bedürfnisorientiert und unabhängig aus verschiedenen Blickwinkeln dar. Auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse - in einem Executive Summary zusammengefasst - wird gemeinsam ein Plan erarbeitet, der modulare Lösungsvorschläge anbietet.

Die Lösungsmodule: Innovation, die sich auszahlt.

Nach der Analyse der Performance und einem begleitenden Consulting durch die vemap Experten folgt der nächste wichtige Schritt. Die Umsetzung mit einem modular aufgebauten strategischen Lösungspaket, das sich aus folgenden Elementen zusammensetzen kann:

vemap Budgetplanung

Nach der Analyse der Ausgabensituation können Sie diese gewonnenen und gefilterten Daten in das Modul vemap Budgetplanung einflieβen lassen. Dieses ermöglicht die Erstellung eines Budgetplanes und die Kontrolle und Anpassung bestehender Lieferverträge unter ständiger Berücksichtigung der Weltmarktpreise.

Aktuelles

Erste Stadt Österreichs - St. Pölten spart mit vemap (mehr)